top




 
 

fundierte biologische
Gesundheitsberatung


 
Menu
Menu
left

Aktuell

 
 
B-5-Irrtuemer

fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich den Ratgeber
"Die fünf größten Ernährungsirrtümmer und wie Sie diese ab sofort vermeiden"
  • Gesund und fit bis ins hohe Alter mit vitalstoffreicher Vollwertkost

1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 6.jpg 7.jpg

Für wen:
Alle, die schon krank sind, und sich mit einer symptomatischen Linderungsbehandlung nicht zufrieden geben (z.B. Abführ
mittel bei einer Verstopfung oder Salben bei Neurodermitis) und nach der Ursache der Krankheit suchen, denn nur bei deren Beseitigung ist eine echte Heilung möglich.
Alle, die (noch) gesund sind und lernen möchten, wie sie für sich und ihre Familie optimale Voraussetzungen für ihre Gesundheit schaffen - wie sie Krankheitsursachen ausschalten, schon bevor sie selbst von einer der sie statistisch erwartenden Krankheit befallen werden

Was:
"Vitalstoffreiche Vollwertkost ist eine Grundvoraussetzung für die gesunde Entwicklung des Menschen. Je früher die richtige Ernährung einsetzt und je konsequenter sie durchgesetzt wird, um so sicherer kann das Auftreten der Krankheiten verhütet werden.
Nachweislich ernährungsbedingt sind Gebissverfall, Rheuma, alle Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Arthritis, Arthrose und Wirbelsäulenschäden, Fettsucht (Übergewicht), Zuckerkrankheit, Stuhlverstopfung, Leberschäden, Gallensteine, Nierensteine, Gicht, die meisten Erkrankungen der Verdauungsorgane, Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall, sog. Allergien, mangelnde Infektabwehr, manche organische Erkrankungen des Nervensystems. Auch an der Entstehung des Krebses ist die Fehlernährung in erheblichem Maße beteiligt." 
Dr. M. O. Bruker, "Unsere Nahrung – unser Schicksal" emu-Verlag

In unseren Kursen, Vorträgen sowie Einzelberatungen erfahren Sie, wie Sie von Anfang an Ihrer Familie die beste Grundlage für das gesunde Leben bieten können.


"...uns allen geht es seit der
Ernährungsumstellung auch viel viel besser
.".Frau R., Hofsgrund; mehr


     

Vortrag mit Praxis ABC

"Idealgewicht ohne Hungerkur"

 - Wie sieht die biologische Behandlung aus?

 - Ursachen v. Übergewicht (NICHT "zu viel essen" und evtl. "wenig Sport")

 - Cholesterin-Märchen der Industrie

 - 5 Mahlzeiten am Tag?
  

 - Übergewicht bei den Kindern

 - Wie behalte ich meine Idealfigur für immer?

 - 3 Minuten Gericht, unübertroffen schmackhaft und schnell zubereitet, auch von den Kindern

 - Kostproben und viel Raum für persönliches  Anliegen uvm.

Vortrag ist ideal für Mütter und alle, die Verantwortung für die Gesundheit in der Familie

übernehmen, geeignet.

30,00 € inkl. Unterlagen und Kostproben, telefonische Voranmeldung - 07661-98 95 598

oder 0151 124 17 109

  

Termin und Ort richtet sich nach den TN                      

                                                                          


Teresa Salomon: "In diesen drei Monaten habe ich 9 Kilo abgenommen und meine Bekannten fragen mich was mit mir los ist. "


 
Das sofort anwendbare Wissen im:

Einsteigerseminar 
        
         "Vitalstoffreiche Vollwertkost: ganz einfach aber wie?"
„Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“
Sebastian Kneipp
  • Was steckt hinter dem ständigen Süßhunger?
  • Mit welchem einfachen gesundheitsfördernden Tipp kann ich ab sofort dem Nachmittagstief absolut sicher entkommen?
  • Zahnfluoridierung JA oder NEIN?
  • Welches unübertroffen günstige Gericht lässt mich ein fünffaches Sättigungsgefühl erreichen und meine Konzentration im Laufe des gesamten Vormittages und noch länger behalten sowie allen ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten vorbeugen?
  • Warum ein „Zuwenig“ die Ursache des Übergewichtes ist und nicht „Zuviel“? Und an was?
  • Wie kann ich durch die Ernährung beeinflussen, dass mein Kind bestens in der Schule mitkommt?   Was steckt hinter dem Begriff „altersbedingte Krankheiten“?
  • Warum meine Allergie spätestens in drei Jahren geheilt werden kann und wie?
  • Über welche Märchen der Nahrungsmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie ich unbedingt Bescheid wissen soll?
  • Mit welchen praxiserprobten Strategien bringe ich endlich Familie und Beruf unter einen Hut? 
  • WARUM ICH NICHT ERST IN 20 JAHREN, SONDERN SCHON HEUTE DIE ANTWORTEN AUF DIESE FRAGEN WISSEN MUSS?
Alle Antworten HIER:

 

Einsteigerseminar    


Schnell-Anmeldung unter:
www.vollwertschule.de/Einsteigerseminar     
         
 
„Das Seminar  ist einfach genial!“ 
  
Marina Winterhalder, Mutter von zwei Kindern, Breitnau
 
Siegfried Lachmann, Trainer - Berater - Coach für Lebensplanung und Veränderung (www.siegfriedlachmann.de) lässt fast täglich die ganze Welt in seiner aktuellen Veränderung teilhaben. Er berichtet in seinem Blog darüber http://www.siggis365tage.wordpress.com/

 
Hören Sie sich auch die  3 Minuten Audioimpulse von Olga Schwär  im Podcast von Siegfried Lachmann zu verschiedenen Gesundheitsthemen
Januar 2013:    Lebensmittel und Nahrungsmittel
Februar 2013:   Naturzucker und Fabrikzucker - der kleine, jedoch 
                           zerstörerische Unterschied
März 2013    :    Naturzucker und Fabrikzucker. Die perfekte Alternative? Teil 2 

- und viele weitere Themen - zum Idealgewicht, gesunden Kind um.
 

                                  http://www.siegfriedlachmann.de/podcast.php

Hier ist ein Interview - Siegfried Lachmann mit Olga Schwär
Falls der Ton am linken Player zu leise, dann rufen Sie bitte das Interview einfach mit Ihrem Player ab.
 
Tel.  +49 (0)7661 98 95 598
Fax  +49 (0)7661 98 95 599

Mob. +49 (0)151124 17 109
info@vollwertschule.de
www.vollwertschule.de
 

Buchen Sie Ihren Kurs oder Ihre Einzelberatung!
 

 
bottomleft
   
     

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail